Tag Archives: Koblenz

Romy | 3 Wochen | Newbornfotografie Koblenz

Trotz Corona hat mich das Jahr 2020 wieder fest im Griff. Das sieht man leider auch an der Pflege des Blogs. So viele Babies warten darauf, hier veröffentlicht zu werden. Ich starte mit der kleinen Romy. Mit 3 Wochen eigentlich auch schon ein größeres Neugeborenes; dennoch war sie zuckersüß und herrlich schläfrig, so dass viele…

Raphael & Fabian | 10 Tage | Zwillingsfotografie Mayen-Koblenz | Eifel

Dieses Shooting war ein ganz besonderes für mich. Denn Raphael und Fabian sind Zwillinge. Nicht nur, weil Zwillinge ohnehin etwas ganz besonderes und auch seltenes sind, sondern weil so ein Shooting mit Zwillingen schon eine größere Herausforderung ist. Denn so wollen zwei kleine Babys beruhigt und geschaukelt und in den Schlaf gewiegt werden. Das funktioniert…

Little Mr. E. | 11 Tage | Neugeborenenfotos Straßenhaus

Vor einigen Wochen hatte ich Besuch von diesem kleinen Mäuslein zum Newbornshooting. Von leicht einschlafen konnte keine Rede sein, da der kleine Mann viel lieber alles begutachten wollte. Außerdem hätten wir wohl ne Pipeline zu Mamas Brust legen können, denn er hatte Dauerhunger. Aber auch essen und trinken können letztlich doch ganz schon müde machen…

Ben, 9 Monate | Babyfotografie Maxishooting

Der kleine Ben hat mich zum ersten Mal besucht. Obwohl…eigentlich war er in Mamas Bauch ja schon bei mir, daran konnte er sich aber nicht erinnern ;-). Auf jeden Fall war er ein richtig fröhliches kleines Kerlchen. Das Shooting hat Riesenspaß gemacht.

Cupcake Smash-Shooting – Tortenshooting neu im Programm

Schon wieder ein Weilchen her, dass ich hier etwas gebloggt habe. Ich gelobe Besserung, vorallem habe ich so viele neue tolle Fotos für Euch, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Heute mache ich aber den Anfang mit einer besonderen Herzensangelegenheit: Ab sofort biete ich für Eure Kleinen, ob zum Geburtstag, besonders zum 1., oder…

Livia, 3 Wochen | Babyfotoshooting

Auch Livia war eine kleine Schlafmütze und durch nichts in ihrem Tiefschlaf zu stören. Und wenn sie denn mal wach wurde, dann reichte ab und zu mal ein wenig Milch und schon war sie wieder im Traumland angelangt.

Herzlich Willkommen!

Social

Categories